loss prevention SILtech

SICHERHEITSPLOMBEN UND INDIKATOREN

   

COLDMARK - Temperaturindikator

COLDMARK - Temperaturindikator

COLDMARK kontrolliert frostempfindliche Produkte während des Transportes oder der Lagerung. Damit ist sofort erkennbar, ob das Produkt schädlichen Minustemperaturen ausgesetzt war.

Wird der Indikator ca. 30 Min. einer Temperatur unterhalb des Grenzwertes ausgesetzt, verfärbt er sich allmählich irreversibel violett. Die Anbringung kann aufgrund der selbstklebenden Rückseite entweder auf dem Transportbehälter oder im Inneren der Verpackung erfolgen. Es ist darauf zu achten, dass COLDMARK keinem hohen Druck ausgesetzt wird.

Vor dem Einsatz von COLDMARK ist auf sachgemäße Lagerung des Indikators zu achten.

Er sollte keinen Temperaturen über 43C ausgesetzt werden.

COLDMARK reagiert auf Temperatursenkung

  • Standardmodelle mit Aktivierungstemperaturen: -3C, 0C, +2C, +5C
  • Auf Sonderbestellung von mindestens 10.000 Stück können Indikatoren mit anderen Aktivierungstemperaturen im Bereich von -5C bis +10C hergestellt werden
  • Das Ansprechen des Kontrollelements erfolgt spätestens nach 30 Minuten


  • Technische Daten

    Abmessung

    84 x 19 x 9 mm

    Betriebstemperatur

    Nicht über +43C

    Empfindlichkeit der Modifikationen

    -3C, 0C, +2, +5C

    Anzeigetoleranz

    +/- 1C

    Anzahl der Aktivierungen

    1

    Haltbarkeit

    Mindestens 1 Jahr ab Kauf

    Verpackung des Herstellers

    100 Stück je Paket


    All contents © copyright 2008 AMO SILTech GmbH. All rights reserved. tel.:    + 49 (0) 4321- 602 29 0
    e-mail:   info@sil-tech.de
    Sicherheitsplomben und Indikatoren